Fraunhofer IAIS

Fotos: © Maximilian Waidhas/Fraunhofer IAIS

Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse und Informationssysteme (IAIS) – Macher der Software – gehört zum Forschungsverbund der Fraunhofer-Gesellschaft (FhG). Die FhG ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Seit knapp 70 Jahren tüfteln Wissenschaftler bei Fraunhofer an Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen. Praxistauglichkeit, Anwendungsorientierung und die Nähe zum Markt sind Attribute, die die Fraunhofer Forschung besonders auszeichnen. Rund 2 Mrd. Euro Forschungsvolumen erwirtschaften Fraunhofer Mitarbeiter mit Vertragsforschung, also mit öffentlichen Forschungsprojekten und Industrieaufträgen.

Wie die anderen Institute arbeitet auch das Fraunhofer IAIS eng mit Partnern aus der Wirtschaft zusammen. Mit seiner langjährigen Erfahrung gehört das Institut zu den führenden Ein­richtungen im Bereich Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz und Big Data in Europa. Mit seinen rund 250 Mitarbeitern bündelt das Institut Kompetenzen in allen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere der Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaft, mit tiefem Branchenwissen.

DocuLib ist das Ergebnis der jahrelangen Forschungs- und Entwicklungsarbeit des IAIS. Die Vision, Qualität und Geschwindigkeit der Dokumentanalyse kontinuierlich zu verbessern, treibt die Entwickler auch weiterhin an. Die Algorithmen in der DocuLib werden kontinuierlich fortentwickelt und neue Lösungen wie der patentierte Formendetektor in den Technologiekern integriert. In internationalen Wettbewerben wie der „ICDAR Page Segmentation Challenge“ wurde die Technologie des IAIS bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Patentverwerter sind autorisierter Vertragspartner des Fraunhofer IAIS. Kommen Sie gerne jederzeit mit Ihren Fragen auf uns zu.